Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

ÖWA (Österreichische Web Analyse)

Die Österreichische Webanalyse (ÖWA) ist ein auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhender Zusammenschluss von Online-Anbietern und Werbeagenturen. Die ÖWA weist für alle teilnehmenden Angebote nach einheitlichen Kriterien gemessene und damit objektiv vergleichbare Nutzungsdaten aus.
Die Ergebnisse der ÖWA basieren auf einem standardisierten Mess-Verfahren („Skalierbares Zentrales Messsystem“ / SZM), das alle Zugriffe auf eine Site erfasst und damit für jedes Angebot eine Vollerhebung liefert. Im Rahmen der ÖWA Basic (SZM-Verfahren) werden die Kenngrößen „Unique Clients“ (einzeln identifizierbare Endgeräte/Rechner), „Visits“ (zusammenhängende Nutzungsvorgänge), „Use-Time“ (durchschnittliche Visitdauer) und „PageImpressions“ (Sichtkontakte auf einzelne Seiten) erhoben. Die Ausweisung und Veröffentlichung der ÖWA-Ergebnisse erfolgt monatlich.
Die Reichweitenstudie ÖWA Plus wird für jedes Quartal durchgeführt.
Website: ÖWA
Werbung X